top of page
Suche
  • AutorenbildJulia Müller

Babybauch-Shooting im Milchbad

Aktualisiert: 12. Mai 2021

In diesem Blogbeitrag zeige ich euch die Ergebnisse aus dem Babybauch-Shooting im Milchbad mit Kira und erzähle euch wie diese Bilder entstanden sind.


Die Vorbereitung

Babybauchshooting Babybauch Fotoshooting Milchbad Milchbadshooting Familienshooting sinnlich Blumen Fotografin NRW Julias Fotokunst

Vor jedem gelungenen Shooting steht natürlich eine gute Planung. Erst recht, wenn es etwas so Besonderes werden soll. Zuerst haben wir ein Farbschema für das Shooting festgelegt. Da Kira gleich mit zwei Jungs schwanger ist, wünschte sie sich dafür die Farbe Blau. Gesagt, getan! Wir haben einen wunderschönen Blumenstrauß bei einem Floristen bestellt. Dieser bestand hauptsächlich aus blauen und weißen Blüten, dazwischen fanden sich allerdings auch kleine, grüne Pflanzen und Eukalyptus. Da die Blumen verschiedene Größen hatten, entstand im Zusammenspiel mit den Farbkombinationen eine wunderbar stimmungsvolle und zugleich abwechslungsreiche Mischung.


Passend zum blauen Thema, legte sich Kira ein Tuch in dieser Farbe über den Oberkörper. Durch die kräftige Farbe, kommt dieses auf den Bildern super zur Geltung und sorgt für eine sehr sinnliche Bildstimmung.


Ich kümmerte mich währenddessen um das richtige Licht. Denn auch, wenn sich im Badezimmer ein Fenster befindet, ist die Wanne möglicherweise nur spärlich beleuchtet. Also habe ich vorgesorgt und zwei Dauerlichtlampen mitgebracht, welche für dieses schöne gleichmäßige Licht auf den Bildern sorgten.


Shootingtime!


Um das Wasser so schön milchig zu bekommen, verwendeten wir Kaffeesahne. Damit lässt sich schnell dieses weiße, undurchsichtige Wasserbad kreieren, während man von einfacher Milch deutlich mehr hätte verwenden müssen. Die Blüten schnitten wir dann von den Stängeln ab, und Kira stieg in die Wanne. Erst dann drapierte ich die Blumen um sie herum. So konnte ich die Blüten schön gleichmäßig verteilen und sie blieben dort, wo ich sie auf das Wasser legte.

Babybauchshooting Babybauch Fotoshooting Milchbad Milchbadshooting Familienshooting sinnlich Blumen Fotografin NRW Julias Fotokunst

Als alles bereit war, begann ich mit dem Fotografieren. Obwohl die Möglichkeiten an einer räumlich so begrenzten Location, wie einer Badewanne etwas eingeschränkt sind, haben wir das Beste aus dem Shooting rausgeholt. Um Abwechslung in die Aufnahmen zu bringen, sind auch einige Detailaufnahmen von ihrem kugelrunden Bauch entstanden. Kira legte ihre Hände in verschiedenen Positionen an den Bauch und schaute während des Shootings in verschiedene Richtungen, um auch die Posen zu variieren. Die meisten Bilder entstanden, indem ich mich auf den Wannenrand stellte und von oben auf Kira hinab fotografierte. Ein Making-Of-Video davon, könnt ihr euch als Reel auf meinen Instagram-Account ansehen.


Nachdem wir fertig waren, ging es für Kira schnell in einen gemütlichen Bademantel und für mich fing die Arbeit mit dem Sichten und Bearbeiten der Bilder erst richtig an.


To be continued...


Mir hat das Shooting super viel Spaß gemacht. Ich freue mich jedes Mal sehr darüber, wenn ich so coole Ideen umsetzen und mich bei Shootings ausprobieren darf. Die sinnlichen Bilder, die dabei entstanden sind, gefallen mir unglaublich gut und ich denke, dass es nicht das letzte Shooting dieser Art war.




Comments


bottom of page