top of page
Suche
  • AutorenbildJulia Müller

Farbentraum mit Shirin


Portraitshooting Fotoshooting Fotografin NRW Fotografin Bochum Witten Dortmund Outdoorshooting Girlshooting Fashionshooting Portrait Portraitfotografie Julias Fotokunst

Gelb soll es werden! Das war eigentlich schon fast alles, was wir uns für dieses Shooting vorgenommen hatten. Ich wollte dieses Jahr unbedingt noch in einem Rapsfeld shooten und Shirin wünschte sich Bilder, die in ihren farbenfrohen Instagram-Feed passen. Also sind wir losgefahren und gefahren und … noch weiter gefahren. Denn offenbar war es gar nicht so leicht ein Rapsfeld zu finden. Selbstverständlich hatten wir uns vorher Gedanken gemacht. Aber das auserkorene Feld war nicht mehr aufzufinden. Und das Feld, das Plan B darstellte war bereits abgeerntet worden.

Portraitshooting Fotoshooting Fotografin NRW Fotografin Bochum Witten Dortmund Outdoorshooting Girlshooting Fashionshooting Portrait Portraitfotografie Julias Fotokunst

Plan C war dann ein Mohnblumenfeld zu finden. Dreimal darfst du raten: Auch das scheiterte. Jetzt könnte man meinen nach der ganzen Fahrerei, der vergeblichen Suche und der damit einhergehenden Frustration wäre es das mit dem Shooting gewesen.

Aber nichts da! Wir haben schließlich in Witten an der Ruhr Halt gemacht. Ich habe ein schnelles Location-Scouting betrieben während Shirin sich in Schale geschmissen hat und wir haben beschlossen: Jepp, das ist es für heute.


Überraschenderweise war unser Plan D eine super Idee. Denn es war ein von Bäumen umgebenes, wildes Feld mit Gräsern, die uns bis über die Hüfte reichten. Die Sonne ging gerade unter, wir hatten traumhaft weiches Licht und sehr viel “Gestrüpp” wie ich stets zu sagen pflege. Du musst wissen: Bei Locations mit viel Gestrüpp kann man in der Regel kaum was falsch machen.


Shirin hatte sich im Vorfeld unglaublich viele Gedanken bezüglich Outfit, Make-Up und Accessoires gemacht und das hat sich einfach total gelohnt! Im Nachgang habe ich mir dann viele Gedanken zu der Bearbeitung und den Farben gemacht, was sich, wie man schon zugeben muss auch gelohnt hat. So haben wir aus dem grünen Feld am Straßenrand, das irgendwie so gar nichts mit unserer ursprünglichen Idee zu tun hatte doch noch einen warmen Farbentraum gezaubert, den Shirin mit ihren Outfits einfach perfekt abrundet! Auf Instagram findet ihr in meinen Story-Highlights übrigens einen vorher-nachher Vergleich. Natürlich lohnt es sich auch bei Shirins Instagram (@kindofshirin) vorbei zu schauen. Dort gibt´s noch viele weitere wunderbare Bilder zu sehen.



コメント


bottom of page