top of page
Suche
  • AutorenbildJulia Müller

Das perfekte Outfit für euer Babyshooting

Eine wichtige und häufig gestellte Frage vor einem Fotoshooting ist: “Was ziehen wir denn an?”. Und auch wenn euer jüngstes Familienmitglied abgelichtet werden soll, kommt sicher genau diese Frage auf. In diesem Beitrag möchte ich euch gerne einige Tipps für tolle Baby-Outfits geben, damit schon das allererste Fotoshooting ein voller Erfolg wird.


Grundsätzlich sage ich immer, dass ihr zum Fotoshooting alles mitbringen könnt, was ihr gerne auf den Fotos sehen möchtet. Das gilt natürlich auch für Newbornshootings. Kleine Accessoires wie Namensketten, Decken und Kuscheltiere machen eure Fotos authentisch und einzigartig. Manchmal gibt es auch besondere Kleidungsstücke, die ihr vielleicht geschenkt bekommen habt, oder die euch etwas bedeuten. Die dürfen dann natürlich auch gerne getragen werden.


Familenfotografie Familienshooting Fotografin NRW Fotografin Bochum Dortmund Fotoshooting Newbornshooting Neugeborenenfotografie moderne Fotografie Homeshooting Homestory Julias Fotokunst Fotografin NRW Fotografin Witten Bochum professionelle Fotografin
Ein kleiner Teddy rundet das Bild ab und gibt ihm eine persönliche Note

Ansonsten gilt, dass schlichte, einfarbige Kleidung auf Fotos sehr gut wirkt. Sie stellt euer Neugeborenes in den Vordergrund und lenkt den Blick auf das, was wichtig ist: die kleine Nase, die verschlafenen Augen und das süße Gähnen beim laaangsaamen Aufwachen.

Gedeckte Naturfarben wie Weinrot, Altrosa, Senfgelb und Dunkelblau wirken ganz wunderbar. Diese Farben bringen eine Natürlichkeit in das Bild, die alles sehr stimmig und harmonisch wirken lässt. Weiche Materialien wie Baumwolle oder Leinen unterstützen den natürlichen Look und euer Baby kann sich wunderbar in die tollen Stoffe kuscheln.


Familenfotografie Familienshooting Fotografin NRW Fotografin Bochum Dortmund Fotoshooting Newbornshooting Neugeborenenfotografie moderne Fotografie Homeshooting Homestory Julias Fotokunst Fotografin NRW Fotografin Witten Bochum professionelle Fotografin
Die gedeckten, aufeinander abgestimmten Farben lassen das Bild natürlich und gemütlich wirken

Vermieden werden sollten knallige Farben wie Pink oder ein grelles Orange. Auch Aufschriften, Logos oder große Bilder ziehen sehr viel Aufmerksamkeit auf sich, sodass das kleine Wesen, um das es eigentlich gehen sollte gar nicht richtig zur Geltung kommt. Kleidung mit auffälligen Mustern wie zum Beispiel einem Karomuster oder vielen kleinen Streifen ist ebenfalls eher ungeeignet, da diese nicht nur ablenken, sondern auch zu unschönen Flimmereffekten auf den Bildern führen können.


Für meine Babyshootings stelle ich eine Reihe liebevoll ausgewählter Kleidungsstücke bereit, aus denen ihr wählen und die euer kleiner Schatz während des Shootings tragen kann. So braucht ihr euch keine Gedanken mehr über das schönste Babyoutfit machen, oder vielleicht sogar noch etwas Neues kaufen. Es liegt alles bereit und auf Wunsch bringe ich euer Lieblingsoutfit direkt zum Shooting mit. Selbstverständlich ist das ein optionales Angebot und keinesfalls ein Muss.


Neben dem stimmigen Look der Kleidung, welcher perfekt auf die übrigen Accessoires, die ich zum Babyshooting mitnehme abgestimmt ist, ist mir dabei ein weiteres Kriterium sehr wichtig. Und zwar die Nachhaltigkeit. Wir leben in einer sehr schnelllebigen Zeit, in der wir alle Möglichkeiten haben und die tollsten Dinge nur wenige Handgriffe entfernt liegen. Mir ist es wichtig zu hinterfragen woher all diese schönen Dinge kommen, wie sie produziert wurden und welche Folgen der schnelle, einfache Konsum für uns Menschen und die Umwelt mit sich bringt.

Kleidung Outfit Newbornshooting Babyshooting Babyfotos Newbornfotos Babyfotografie Newbornfotografie Fotografin NRW Bochum Witten Dortmund Julias Fotokunst Babyfotografin.jpg
Diese süße Hose ist Teil meines Kund*innen Kleiderschranks für Fotoshootings

Da gerade Kleidung bereits im Überfluss existiert und die Produktionsbedingungen der meisten Kleidungsstücke eher fragwürdig sind, habe ich mich dazu entschieden die Outfits für meine Fotoshootings Second-Hand zu kaufen. So können sich die Mütter und Väter an wunderbar süßen Babysachen erfreuen und ganz nebenbei auch noch etwas Gutes für unser aller Mutter Erde tun. Das war jetzt kitschig, ich weiß, aber es passte so gut.


Ich hoffe meine Tipps in diesem Artikel konnten euch weiterhelfen. Wenn ihr Interesse an einem Fotoshooting mit mir habt, freue ich mich sehr darauf von euch zu hören und euch kennenzulernen. Nutzt dazu einfach mein Kontaktformular oder schreibt mir eine WhatsApp-Nachricht.










Comments


bottom of page